Top Tec 4100 5W-40

Art.-Nr.: P000322
Leichtlaufmotoröl auf Basis Synthesetechnologie. Schützt hervorragend vor Verschleiß, senkt den Öl- und Kraftstoffverbrauch und sorgt für die schnelle Durchölung des Motors. Je nach Herstellervorschrift lassen sich so Ölwechselintervalle von bis zu 30.000 km realisieren. Mehr erfahren

Spezifikationen / Freigaben: ACEA C3, API SN, MB-Freigabe 229.31, Porsche A40, VW 505 00/505 01 LIQUI MOLY empfiehlt dieses Produkt für Fahrzeuge bzw. Aggregate, für die folgende Spezifikationen oder Originalersatzteilnummern gefordert werden: BMW Longlife-04 (bis MJ 2018), Fiat 9.55535-H2/9.55535-M2/9.55535-S2, Ford WSS-M2C 917-A, GM dexos2, Renault RN 0700/RN 0710 Mehr anzeigen

  • ausgezeichnete Motorsauberkeit
  • hohe Scherstabilität
  • hohe Schmiersicherheit
  • lange Motorlebensdauer
  • leichter Motorlauf
  • Mehr anzeigen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
Bezugsquellen
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
  • EUH208 Enthält C14-16-18 Alkylphenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Leichtlaufmotoröl auf Basis Synthesetechnologie. Schützt hervorragend vor Verschleiß, senkt den Öl- und Kraftstoffverbrauch und sorgt für die schnelle Durchölung des Motors. Je nach Herstellervorschrift lassen sich so Ölwechselintervalle von bis zu 30.000 km realisieren.
Für Benzin- und Dieselmotoren, welche die Abgasnormen Euro 4, Euro 5 und Euro 6 erfüllen (einschließlich Common-Rail- und Pumpe-Düse-Technologie). Besonders geeignet für gasbetriebene Fahrzeuge (CNG/LPG) und Fahrzeuge mit Dieselpartikelfilter (DPF), auch bei Nachrüstung. Turbo- und Kat-getestet.

Anwendung

Die Spezifikationen und Vorschriften der Aggregat- bzw. Fahrzeughersteller sind zu beachten. Optimale Wirkung nur in unvermischtem Zustand.
Art.-Nr.
Informationen
Gebindeart
Gebindeinhalt
Sprachlinie
VPE
Paletteneinheit
Gebindeart: Kanister Kunststoff
Gebindeinhalt: 1 l
Sprachlinie: D-F-I
VPE: 6
Paletteneinheit: 576
Gebindeart: Kanister Kunststoff
Gebindeinhalt: 5 l
Sprachlinie: D-F-I
VPE: 4
Paletteneinheit: 144
Gebindeart: Kanister Kunststoff
Gebindeinhalt: 20 l
Sprachlinie: D-GB-I-E-P
VPE: 1
Paletteneinheit: 24
Gebindeart: Fass Schwarzblech
Gebindeinhalt: 60 l
Sprachlinie: D-GB
VPE: 1
Paletteneinheit: 6
Gebindeart: Pfandcontainer
Gebindeinhalt: 60 l
Sprachlinie: D-GB
VPE: 1
Paletteneinheit: 6
Gebindeart: Pfandcontainer
Gebindeinhalt: 120 l
Sprachlinie: D-GB
VPE: 1
Paletteneinheit: 2
Gebindeart: Fass Schwarzblech
Gebindeinhalt: 205 l
Sprachlinie: D-GB
VPE: 1
Paletteneinheit: 2
Gebindeart: lose Ware
Gebindeinhalt: 1 l
Sprachlinie: D
VPE: 1
Paletteneinheit:
Spezifikationen / Freigaben

ACEA C3, API SN, MB-Freigabe 229.31, Porsche A40, VW 505 00, VW 505 01

LIQUI MOLY empfiehlt dieses Produkt für Fahrzeuge bzw. Aggregate, für die folgende Spezifikationen oder Originalersatzteilnummern gefordert werden

BMW Longlife-04 (bis MJ 2018), Fiat 9.55535-H2, Fiat 9.55535-M2, Fiat 9.55535-S2, Ford WSS-M2C 917-A, GM dexos2, Renault RN 0700, Renault RN 0710

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Dokumente

Die Altölverordnung verpflichtet uns zur Rücknahme gebrauchter Verbrennungsmotorenöle und Getriebeöle. Die Menge Altöl, die Sie bei uns gekauft haben, können Sie also jederzeit an uns zurückgeben. Ihr Altöl schicken Sie bitte auf eigene Kosten an folgende Anschrift:

Hans Schmidt GmbH & Co. KG
z. Hd. Herr Kartal
Mühltalstr. 24
90766 Fürth

Achten Sie darauf, Ihre Altölversendung als Gefahrgut zu kennzeichnen und geeignete Behältnisse zu verwenden. Natürlich können Sie die Entsorgung auch bei einer Wertstoffannahmestelle, Entsorgungsfirma oder Altölsammelstelle (Bau- oder Recyclinghof, Entsorgungsdienstleister o. ä.) in Ihrer Nähe vornehmen.

Motoröle - Made in Germany

BestBrandLogos
Ihre Rezension Ihre Rezension
Bitte geben Sie eine Bewertung ab
Verbesserungswürdig Anders als erwartet OK Gut Sehr gut
Bitte geben Sie Ihren Namen an
(Optional)
(Optional)
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail an
Bitte geben Sie eine Zusammenfassung an
Bitte geben Sie eine Beschreibung für die Bewertung an
Vervollständigen Sie bitte die notwendigen Angaben.

Um auf Ihre Rückmeldungen reagieren und unseren Service hierdurch verbessern zu können, kontaktieren wir Sie in Einzelfällen ggf. mit individuellen Rückfragen sowie stets mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Bewertung unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

5
(5 Bewertungen)
Wie der Vater so der Sohn
Hans |

Hallo schon mein Vater schwörte auf Liqui moly und ich habs übernommen und nie bereut. Hab meinen Zafira 1,8 125Ps Benziner 2007 mit knapp 50000km gekauft und fahre seitdem nur mit Liqui Moly Mot ...

Hallo schon mein Vater schwörte auf Liqui moly und ich habs übernommen und nie bereut. Hab meinen Zafira 1,8 125Ps Benziner 2007 mit knapp 50000km gekauft und fahre seitdem nur mit Liqui Moly Mot ...

Mehr anzeigen
Bestes Öl Top Qualität
Gussy82 |

Ich fahre in meinem 325D von 2011 das 5W-40 von Liquimoly. Mit diesem Öl ist der Motorlauf wirklich viel leiser und sanfter.Da mein Fahrzeug Optimiert wurde und ich oft schnell fahre, Ist dieses Öl ...

Ich fahre in meinem 325D von 2011 das 5W-40 von Liquimoly. Mit diesem Öl ist der Motorlauf wirklich viel leiser und sanfter.Da mein Fahrzeug Optimiert wurde und ich oft schnell fahre, Ist dieses Öl ...

Mehr anzeigen
Liqui Moly ist wirklich gut
Eberhard Hoberg |

Schon mein Vater hatte in den 60-ern in seinen VW 1500S das "flüssige Graphit" eingefüllt. Diese Tradition setze ich seit Jahren fort. Mein BMW 318i (Benziner) von 4/2000 hat knapp 400.000 Kilometer ...

Schon mein Vater hatte in den 60-ern in seinen VW 1500S das "flüssige Graphit" eingefüllt. Diese Tradition setze ich seit Jahren fort. Mein BMW 318i (Benziner) von 4/2000 hat knapp 400.000 Kilometer ...

Mehr anzeigen
1A Öl!
ultrAslan |

Bei meinem Fiat Punto verwende ich dieses Öl schon seit über 75000km. Wie bei meinen vorherigen Auto´s (VW Golf 6 1,6Tdi; VW Passat 3C 2,0Tdi, Mercedes C-Klasse) ist das Öl von Liqui Moly sehr zu ...

Bei meinem Fiat Punto verwende ich dieses Öl schon seit über 75000km. Wie bei meinen vorherigen Auto´s (VW Golf 6 1,6Tdi; VW Passat 3C 2,0Tdi, Mercedes C-Klasse) ist das Öl von Liqui Moly sehr zu ...

Mehr anzeigen
Bin sehr zufrieden
Pioneer300 |

Ich verwende dieses Öl seit über 100.000 km in einem Hyundai Grandeur im Gasbetrieb (LPG) und bin mit dem Verschleißverhalten, der Öltrübung (Wechselintervall: bis 100 tkm alle 20.000 km und ab 1 ...

Ich verwende dieses Öl seit über 100.000 km in einem Hyundai Grandeur im Gasbetrieb (LPG) und bin mit dem Verschleißverhalten, der Öltrübung (Wechselintervall: bis 100 tkm alle 20.000 km und ab 1 ...

Mehr anzeigen
Wie der Vater so der Sohn
Hans |
Hallo schon mein Vater schwörte auf Liqui moly und ich habs übernommen und nie bereut. Hab meinen Zafira 1,8 125Ps Benziner 2007 mit knapp 50000km gekauft und fahre seitdem nur mit Liqui Moly Motoröl. Mittlerweile habe ich stolze 470000km auf der Uhr und der Motor schnurrt nach wie vor wie ein Kätzchen. Also ich mache spätestens nach 15000km Ölwechsel und immer mit Filter, sowie grundsätzlich nach dem Winter. Ich hoffe sehr, dass ich meinen Zaffi noch lange fahren kann und Liqui Moly bleib ich auf jeden Fall treu.
Bestes Öl Top Qualität
Gussy82 |
Ich fahre in meinem 325D von 2011 das 5W-40 von Liquimoly. Mit diesem Öl ist der Motorlauf wirklich viel leiser und sanfter.Da mein Fahrzeug Optimiert wurde und ich oft schnell fahre, Ist dieses Öl genau das richtige für mich. 5W-40 hinterlässt einen besonders dicken Schmierfilm und hat damit perfekte Noteigenschaften.
Liqui Moly ist wirklich gut
Eberhard Hoberg |
Schon mein Vater hatte in den 60-ern in seinen VW 1500S das "flüssige Graphit" eingefüllt. Diese Tradition setze ich seit Jahren fort. Mein BMW 318i (Benziner) von 4/2000 hat knapp 400.000 Kilometer auf dem Tacho. Der Motor schnurrt wie die sprichwörtliche Nähmaschine. Erst vor 2 Wochen war ich mit zwei Touristik-Kollegen aus Armenien in 8 Tagen insgesamt 4832 Kilometer unterwegs. Alles lief prima. Daumen hoch - meine Empfehlung!
1A Öl!
ultrAslan |
Bei meinem Fiat Punto verwende ich dieses Öl schon seit über 75000km. Wie bei meinen vorherigen Auto´s (VW Golf 6 1,6Tdi; VW Passat 3C 2,0Tdi, Mercedes C-Klasse) ist das Öl von Liqui Moly sehr zu empfehlen und einfach Top! Wir verwenden in der Familie und Verwandtschaft nur noch Öl von Liqui Moly und werden es weiterhin machen! Bin selber Teiledienstmitarbeiter in einem Autohaus und mache sehr viel mit Öle, auch von anderen Herstellern, kann mit gutem Gewissen alle Produkte von Liqui Moly empfehlen! Aktuell bei meinem Punto alle 20t km wird dieses Öl verwendet, kein Ölverschleiß, kein nachfüllen, Kalt-Start Top Schmierung...
Bin sehr zufrieden
Pioneer300 |
Ich verwende dieses Öl seit über 100.000 km in einem Hyundai Grandeur im Gasbetrieb (LPG) und bin mit dem Verschleißverhalten, der Öltrübung (Wechselintervall: bis 100 tkm alle 20.000 km und ab 100tkm alle 25.000 km) und dem Kraftstoffverbrauch zufrieden. Bisher konnte kein außergewöhnlicher Verschleiß festgestellt werden.
Geschäftskunden
Jetzt Kontakt mit unseren Experten aufnehmen. Finden Sie den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Privatkunden
Passende Händler in Ihrer Nähe finden. Schnell und einfach mit unserer Bezugsquellensuche.