Wähle ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte für deinen Standort zu sehen. Select another country or region to see content for your location. Seleccione otro país o región para ver el contenido de su ubicación. Selecteer een ander land of een andere regio om de inhoud van uw locatie te zien. Vælg et andet land eller område for at se indhold, der er specifikt for din placering. Voit katsoa paikallista sisältöä valitsemalla jonkin toisen maan tai alueen. Choisissez un pays ou une région pour afficher le contenu spécifique à votre emplacement géographique. Επίλεξε μια άλλη χώρα ή περιοχή, για να δεις περιεχόμενο σχετικό με την. Scegli il Paese o territorio in cui sei per vedere i contenuti locali. 別の国または地域を選択して、あなたの場所のコンテンツを表示してください。 Velg et annet land eller region for å se innhold som gjelder der. Escolha para ver conteúdos específicos noutro país ou região. Välj ett annat land eller område för att se det innehåll som finns där. Konumunuza özel içerikleri görmek yapmak için başka bir ülkeyi veya bölgeyi seçin. Chọn quốc gia hoặc khu vực khác để xem nội dung cho địa điểm của bạn

Diese Box wird angezeigt, da die Seitensprache nicht mit einer den Browsersprachen übereinstimmt.

Close



Marketing: Ein scharfes Schwert der Unternehmensführung

Markenbekanntheit als Umsatzgarant. Wie Geschäftspartner von der LIQUI MOLY-Strategie profitieren.

LIQUI MOLY, dieser Markenname ist weltweit bekannt. Das liegt vor allem an der offensiven Marketingstrategie des Schmierstoffspezialisten aus Ulm. Dieses Marketing ist kein Selbstzweck, sondern hat ein klar definiertes Ziel: Umsatzsteigerung bei den Partnerbetrieben. „Unsere Produkte, unser Service und unsere Kundenorientierung spielen im absoluten Premiumsegment. Aber wenn unsere Marke niemand kennen würde, wäre all das wenig wert. Unsere Partner würden auf unseren Produkten sitzen bleiben“, so Ernst Prost, Geschäftsführer LIQUI MOLY. Wer unter der Konkurrenz der größten Konzerne der Welt bestehen will, müsse sich bemerkbar machen und immer einen oben drauf legen, betont der Chef des Mittelständlers der 2019 569 Mio. € Umsatz gemacht hat und rund 1000 Menschen beschäftigt. 

B2B-Kunden stehen im Mittelpunkt
„Bei allem, was wir tun, stehen unsere Partnerbetriebe im Mittelpunkt. Es geht um ihren Absatz, um ihren Umsatz. Unsere Wettbewerbsvorteile sind unsere Schnelligkeit, unsere Entscheidungsfreude, unser persönlicher Service und unsere kompromisslose Kundenorientierung. Das hebt uns von den großen multinationalen Ölkonzernen ab“, erklärt Prost, der seit 30 Jahren das Unternehmen führt. Die offensive Marketingstrategie der letzten Jahrzehnte und die sehr guten Partnerschaften mit Geschäftskunden bilden den Kern der Marke LIQUI MOLY. 

Marketingpyramide als Erfolgsstruktur
„Unsere Marketingstrategie ist pyramidal aufgebaut. Oben erzeugen wir global Aufmerksamkeit. In der Basis nutzen wir genau diese internationale Bekanntheit und die emotionale Verbundenheit für den Verkauf unserer Produkte. Jede Stufe der Pyramide trägt so zur Markenbekanntheit und zur Umsatzsteigerung beim B2B-Kunden bei“, erklärt Prost. „Das Instrument mit der höchsten Reichweite ist das Sponsoring im Spitzensport. Das ist unsere Speerspitze. Damit generieren wir eine Reichweite in dreistelliger Millionenhöhe“, erklärt Prost. Beim Spitzensportsponsoring stehe LIQUI MOLY als mittelständisches Unternehmen eindrucksvoll neben einigen ausgewählten großen Marken. Peter Baumann, Marketingleiter bei LIQUI MOLY, stützt Prosts Aussage: „Wir erzeugen Emotionen. Egal ob mit Formel 1 oder mit alpinen Skirennen. Menschen verbinden etwas Aufregendes mit der Marke LIQUI MOLY. Genau diese leidenschaftliche Verbundenheit möchten wir erreichen. Wir setzen auf Gefühle und maximalen Wiedererkennungswert.“ 

Hauptaspekt: Auffallen im riesigen Markt
Der internationale Markt, auf dem sich der deutsche Mittelständler bewegt, ist nahezu unüberschaubar, da müsse man sich nach oben absetzen, bemerkt Prost: „Unser Hauptmarkt ist der Automobilmarkt. Dieser Markt ist riesig und wir möchten den Großen der Branche immer mehr von diesem Kuchen abringen. Mit Beliebigkeit kommen wir hier nicht weit. Mit einer international bekannten und identitätsstiftenden Marke geht das deutlich besser.“ Deshalb soll das markante Logo überall dort auftauchen, wo potentielle Kunden sind. Angefangen im Spitzensport, über TV- und Radiospots – ausgestrahlt in alle Wohnzimmer und Autoradios – über Printwerbung, Online-Marketing in Suchmaschinen und sozialen Medien, bis hin zur Förderung lokaler Vereine. 

Aufmerksamkeit des Endkunden wecken und Identität stiften
All das zahle Schlussendlich auf den Umsatz beim Point of Sale ein. Also beim Umsatz der B2B Kunden. „Endkunden sollen durch unsere offensive Strategie für LIQUI MOLY Produkte sensibilisiert werden. Die Bekanntheit der Marke wollen wir nutzen, um Endkunden zu unseren B2B-Kunden zu führen, die unsere Produkte und unser Logo tragen“, erklärt Prost. Dazu kämen auch die Verkaufsfördernden Maßnahmen beim B2B-Kunden. „Unsere Partner können zum Beispiel ihre Außenwerbung über LIQUI MOLY planen, obendrauf bieten wir die Möglichkeit der Citywerbung und Verkaufsdisplays in unseren Partnerbetrieben. Zusätzlich / ergänzend können unsere Werkstattkunden eigens von LIQUI MOLY entwickelte Werkstattkonzepte nutzen“, fügt Baumann hinzu. 

Den Kunden mit einer weltweit bekannten Marke dort abholen, wo er ist
„Das ist ein durchachtes Gesamtkonzept. Wir denken zuerst an unsere B2B-Kunden. Bieten hochwertigen Service, exzellente Produkte. Und wir als LIQUI MOLY unterstützen gleichzeitig unsere Partnerbetriebe mit unseren großangelegten Marketingmaßnahmen, um Endkunden für die Marke zu begeistern. So nutzen wir unsere Markenbekanntheit zur Umsatzgenerierung beim B2B-Kunden“, führt Prost aus. „Betriebe, die sich für LIQUI MOLY als Partner entscheiden oder entschieden haben, profitieren maßgeblich von unserer Strategie. Die nehmen wir natürlich alle mit auf die Reise. Unsere Marke ist in der Welt zuhause. Und unsere Partner holen die Kunden mit unserer Marke zuhause ab. Die haben dann mit ihrem Partner in der Heimat internationales Flair und die Qualität einer weltweit beliebten Marke. So stiften wir Identität und schaffen Zugehörigkeitsgefühl.“ 

Wo erfahren Sie mehr?
Infos zu Serviceangeboten oder Außen- bzw. Citywerbung erhalten Sie direkt bei Ihrem LIQUI MOLY Außendienstmitarbeiter vor Ort oder mit dem LIQUI MOLY Online-Kontaktformular

 

Marketingstrategie im Interview
Alle Aussagen zu Marketingmaßnahmen und Sportsponsring können Sie hier nachschauen. Auf einer Pressekonferenz zum Thema Sponsoring Hahnenkammrennen erklären Ernst Prost und Peter Baumann zusammen mit der Skilegende Harti Weirather die offensive Marketingstrategie des schwäbischen Motoröl- und Additivherstellers. 
 


Deutschland

Europe

Bosna i Hercegovina
Czechia
Danmark
Deutschland
Eesti
España
France
Great Britain
Hrvatska
Ireland
Italia
Kosovë
Latvija
Lietuva
Magyarország
Nederland
Norge
Österreich
Polska
Portugal
Schweiz
Slovensko
Srbija
Suomi
Sverige
Türkiye
Ελλάδα
Беларусь
Македонија
Монтенегро
Россия
Србија
Украина

Asia Pacific

Australia
Brunei
Indonesia
Malaysia
Myanmar
New Zealand
Pakistan
Singapore
Thailand
Việt Nam
Казахстан
Киргизия
ישראל
ایران
中国
日本
대한민국

Americas

Argentina
Bolivien
Brasil
Chile
México
Paraguay
Perú
Trinidad & Tobago
Uruguay

The United States, Canada and Porto Rico

Canada
USA

Africa, Middle East and India

South Africa
Uganda