Diesel Fließ Fit

Art.-Nr.: P000032
Erhöht Fließfähigkeit und Filtergängigkeit des Dieselkraftstoffs. Macht Diesel bis zu -31 °C wintersicher, abhängig von der Dieselkraftstoffqualität. Gewährleistet die Betriebssicherheit aller Dieselmotoren bei tiefen Temperaturen. Für die optimale Wirkung hinsichtlich Verhinderung der Paraffinausscheidung, muss die Zugabe ca. 5 °C vor ... Mehr erfahren
  • einfache Anwendung
  • für alle Dieselkraftstoffe (Sommer- und Winterdieselqualitäten nach DIN EN 590) und Heizöl geeignet
  • gutes Ansprechverhalten
  • selbstmischend
  • sichert den Winterbetrieb
  • Mehr anzeigen
Bezugsquellen
Ab 6,39 EUR
4,26 EUR/100 ml Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: / Auf Lager
ghs08
    Gefahr
  • H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
Erhöht Fließfähigkeit und Filtergängigkeit des Dieselkraftstoffs. Macht Diesel bis zu -31 °C wintersicher, abhängig von der Dieselkraftstoffqualität. Gewährleistet die Betriebssicherheit aller Dieselmotoren bei tiefen Temperaturen. Für die optimale Wirkung hinsichtlich Verhinderung der Paraffinausscheidung, muss die Zugabe ca. 5 °C vor Erreichung des Cloud-Points (Trübungspunkt) erfolgen. Hinweis: frostempfindlich, daher über 0 °C lagern!
Für alle Dieselmotoren mit und ohne Dieselpartikelfilter bzw. SCR-System sowie alle Dieselkraftstoffqualitäten und Heizöl. Inhalt ausreichend für bis zu 75 l Kraftstoff.

Anwendung

Für die optimale Wirkung hinsichtlich Verhinderung der Paraffinausscheidung, muss die Zugabe ca. 5 °C vor Erreichung des Cloud-Points (Trübungspunkt) erfolgen. Bereits vorhandene Zusammenballungen von Paraffinkristallen können im Nachhinein durch die Zugabe nicht mehr aufgelöst werden.

Hinweis: Dose vor Gebrauch gut schütteln bzw. Großgebinde aufrühren. Möglichst frostfrei lagern. Nach Frosteinwirkung auf Raumtemperatur bringen.

Fahrzeugtanks:

Vor dem Tanken zugeben.

Stationäre Tankanlagen:
Folgende Mischverfahren haben sich bewährt:

1. Zugabe wenn Tank ca. ¼ befüllt ist. Die weitere Befüllung des Tanks sorgt für ausreichende Vermischung.

2. Bei nachträglicher Zugabe zum Tank, mit Hilfe einer Rühreinrichtung mischen.

Art.-Nr.
Informationen
Gebindeart
Gebindeinhalt
Sprachlinie
VPE
Paletteneinheit
Gebindeart: Dose Blech
Gebindeinhalt: 150 ml
Sprachlinie: D-F-NL
VPE: 6
Paletteneinheit: 1536

Produktinformationen

Sicherheitsdatenblätter

Bilder und Grafiken

Motoröle - Made in Germany

BestBrandLogos
Ihre Rezension Ihre Rezension
Bitte geben Sie eine Bewertung ab
Verbesserungswürdig Anders als erwartet OK Gut Sehr gut
Bitte geben Sie Ihren Namen an
(Optional)
(Optional)
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail an
Bitte geben Sie eine Zusammenfassung an
Bitte geben Sie eine Beschreibung für die Bewertung an

Um auf Ihre Rückmeldungen reagieren und unseren Service hierdurch verbessern zu können, kontaktieren wir Sie in Einzelfällen ggf. mit individuellen Rückfragen sowie stets mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Bewertung unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

(1 Bewertungen)
Produkt völlig Sinnlos!
Schrau_ber |
Trotz richtiger Anwendung konnte es das Versulzen des Kraftstoffes nicht verhindert werden!Bei einer Aussentemperatur von -20°C Mischverhältnis 50L Diesel zu 150ml Diesel Fließ Fit 0 Punkte für dieses Produkt!Geld Sinnlos verbraten!Danke KOMMENTAR LIQUI MOLY:Sehr geehrter Kunde,unser Produkt "Diesel Fließ Fit" senkt den CFPP (Cold Filter Plugging Point) des Dieselkraftstoffs um bis zu -10 °C. Wie stark die Wirkung ist, hängt von der Dieselkraftstoffqualität ab. Wenn Ihr Diesel bei -20 °C bereits versulzt, muss es sich hierbei um einen Übergangsdiesel gehandelt haben, da normaler Winterdiesel von der Tankstelle von Haus aus einen CFPP unter -20 °C erreichen muss. Somit würde ein Winterdiesel bei -20 °C nicht versulzen. Ein Übergangsdiesel hat in der Regel einen CFPP von -10 °C, somit hätte unser Additiv "Diesel Fließ Fit" den CFPP um fast -10 °C gesenkt, sonst wäre Ihr Diesel bereits viel früher versulzt. Falls Sie bereits einen Winterdiesel im Fahrzeug hatten, wäre es wichtig zu wissen, ob Sie unser Additiv zugegeben haben, bevor oder nachdem der Diesel versulzt ist. Denn bereits versulzten Diesel kann das Additiv nicht mehr filtergängig machen, da die Paraffinkristalle sich bereits gebildet haben. Die Wirkung unseres Additivs vermindert die Ausbildung dieser Kristalle und verändert deren Struktur, sodass der Diesel auch bei tieferen Temperaturen verwendet werden kann.Wenn Sie noch weitere Fragen zu unseren Produkten haben, können Sie sich gerne direkt an mich wenden:Mail: simon.neipp@liqui-moly.deTel.: +49 731 1420-321Mit freundlichen Grüßen
Geschäftskunden
Jetzt Kontakt mit unseren Experten aufnehmen. Finden Sie den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Privatkunden
Passende Händler in Ihrer Nähe finden. Schnell und einfach mit unserer Bezugsquellensuche.