• 14.10.2021
  • Produkte

Neues Öl für Ford-Modelle: LIQUI MOLY Top Tec 6610 0W-20

Das Premium-Öl ist auch für Mercedes und Jaguar geeignet

Mit dem Top Tec 6610 0W-20 bringt LIQUI MOLY ein neues Motoröl auf den Markt, das unter anderem die neueste Anforderung von Ford erfüllt (WSS M2C 952-A1). „Das ist ein Spitzenöl, das den Kraftstoffverbrauch senkt und gleichzeitig dem Motor umfassenden Schutz bietet“, sagt Oliver Kuhn, stellvertretender Leiter des Öllabors von LIQUI MOLY.

Diese Ölspezifikation von Ford wird vor allem für den 1,5 Liter Duratorq TDCI Motor gefordert. Daneben ist das Öl auch von Mercedes (MB 229.71), Jaguar und Land Rover (STJLR.03.5006) und Opel (OV0401547) offiziell freigegeben sowie für General Motors empfohlen (GM dexos D). Außerdem erfüllt es auch ACEA C5 und API SP. Es ist sowohl für Benzin- wie für Dieselmotoren geeignet.

Mit einer Viskosität von 0W-20 zählt es zu den dünnflüssigen Motorölen. „Damit folgt es dem Trend der Autohersteller weg von dickflüssigen Motorölen“, erklärt Oliver Kuhn. „Bei einem dünnflüssigen Öl muss der Motor weniger Leistung aufbringen, um es zu pumpen. Das ist eine von vielen Stellschrauben der Autohersteller, den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Emissionen zu verringern.“

Dieses neue Öl wurde auf der Grundlage des Top Tec 6600 entwickelt, das von BMW freigegeben ist. Durch eine Anpassung der Rezeptur konnte nun die Ford-Spezifikation abgedeckt werden. „Damit ist das Top Tec 6610 eine gute Ergänzung unserer Premiumöle“, so Oliver Kuhn.

 

Zum Produkt

Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Telefon:
+49 731 1420-890
Fax:
+49 731 1420-82
E-Mail:
tobias.​gerstlauer@​liqui-​moly.de