• 18.05.2021
  • Sponsoring

LIQUI MOLY bleibt bis 2027 Partner von Ratiopharm Ulm

Schmierstoffhersteller verlängert vorzeitig sein Engagement um fünf Jahre beim Basketball-Bundesligist

Frühzeitig hat LIQUI MOLY die Weichen auf eine weitere Zusammenarbeit mit Ratiopharm Ulm gestellt. Bis 2027 werden die Bundesliga-Basketballer das Logo des deutschen Schmierstoffspezialisten tragen. „Mit unserer Unterschrift senden wir zwei wichtige Signale an das Team und die Verantwortlichen“, so Marketingleiter Peter Baumann.

Für die Mannschaft aus Ulm geht es in Kürze in die heiße Phase der Saison: Die Playoffs stehen an. Als Sechster der Punkterunde treffen die Basketballer auf den Drittplatzierten Oldenburg. „Obwohl die bestehende Vereinbarung läuft, haben wir bewusst zum jetzigen Zeitpunkt verlängert. Das soll dem Team einen Motivationsschub verleihen“, sagt Peter Baumann.

Die Corona-Pandemie hatte von Beginn an große Auswirkungen auf den Profisport. Denn die wichtigste Einnahmequelle, die Zuschauer, fehlte plötzlich in der Etatkalkulation. Wie die Gegebenheiten in der kommenden Saison sein werden, ist ungewiss. „Mit unserem auf weitere fünf Jahre angelegten Engagement geben wir den Verantwortlichen bei Ratiopharm Ulm Planungssicherheit. Auf uns ist auch in schwierigen Zeiten Verlass“, betont der Marketingleiter.

Die gemeinsame Erfolgsgeschichte begann 2011. Im Jahr darauf betrat Ulm die europäische Basketballbühne und spielt dort seither ununterbrochen. „Sponsoring ist eine Maßnahme, um unsere Marke noch bekannter zu machen“, so Peter Baumann. „Für uns stand es außer Frage, ein seit langem bewährtes Engagement fortzusetzen. Erst recht, wenn sich der Club so erfolgreich entwickelt.“

Für Andreas Oettel, Geschäftsführer von Ratiopharm Ulm, ist besonders der frühe Zeitpunkt der Vertragsverlängerung bemerkenswert. „Wir waren uns dessen bewusst, dass LIQUI MOLY und auch Geschäftsführer Ernst Prost wissen, was wir aneinander haben. Wir tragen das Firmenlogo schließlich auch mit Stolz in die Welt hinaus. Die frühe Verlängerung ist ein starkes Signal.“

Als Exclusive Partner wird das Logo von LIQUI MOLY weiterhin die Brust der Ulmer Arbeitskleidung zieren. Bei internationalen Aufgaben stärkt das Emblem den Rücken des Teams auch bildlich gesprochen. Fernsehrelevante Werbeflächen auf dem Spielfeld und zusätzliche digitale Werbeflächen im TV-Bild sind auch Teil des Pakets.

Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Telefon:
+49 731 1420-890
Fax:
+49 731 1420-82
E-Mail:
tobias.​gerstlauer@​liqui-​moly.de