• 03.10.2019
  • Produkte

Drei neue Motoröle von LIQUI MOLY

Für BMW und japanische Modelle: Deutscher Ölspezialist präsentiert Neuheiten sowohl auf AAPEX als auch auf SEMA Show

Oktober 2019 – Drei neue Motoröle bringt LIQUI MOLY auf den Markt: eines für die neuesten BMW-Modelle, eines speziell für ältere BMW-Modelle und ein besonders dünnflüssiges für japanische Modelle. Der deutsche Öl- und Additivspezialist wird die Neuheiten im November in Las Vegas vorstellen. Dort stell LIQUI MOLY sowohl auf der AAPEX als auch auf der SEMA Show aus.

Das LIQUI MOLY Top Tec 6600 0W-20 wird die neueste BMW-Freigabe Longlife-17 FE+ tragen. Ein solches Öl ist für die neuesten Benziner von BMW mit Ausnahme der M-Reihe geeignet. Mit der Viskosität 0W-20 folgt es dem Trend der Automobilindustrie zu immer dünnflüssigeren Ölen, um Kraftstoff zu sparen und Emissionen zu verringern. Außerdem wird es die neueste Mercedes-Freigabe MB 229.71 tragen, die Volvo-Freigabe VCC RBS0-2AE und API SN Plus + RC erfüllen.

Auf AAPEX und SEMA Show feiert dieses neue Öl Weltpremiere. „Es ist das erste Mal, dass wir ein neues Öl für deutsche Modelle nicht zuerst in Deutschland vorstellen“, sagt Sebastian Zelger, Director LIQUI MOLY USA. „Das Top Tec 6600 ist eine gute Wahl für Werkstätten, die die neuesten Modelle von BMW und Mercedes warten. Sie können mit einem Öl beide Marken abdecken.“

Das neue LIQUI MOLY Special Tec B FE 5W-30 hingegen wurde nicht für aktuelle, sondern für ältere BMW-Modelle entwickelt. Genauer gesagt für Benziner ohne Partikelfilter ab Modelljahr 2002. Es trägt die BMW-Freigabe Longlife-01 FE und erfüllt API SL.

Die dritte Neuheit ist das Special Tec AA 0W-16. „Es ist das dünnflüssigste Motoröl, das wir bisher auf den Markt gebracht haben“, so Sebastian Zelger. Auf die Viskosität 0W-16 setzen vor allem japanische Autohersteller. Allerdings war sie außerhalb Japans kaum gebräuchlich. Das ändert sich nun langsam. „0W-16-Öle sind noch eine absolute Nische, aber technologisch sehr interessant“, erklärt Sebastian Zelger. „Deswegen sind wir jetzt schon dabei, auch wenn das Umsatzpotenzial noch gering ist.“ Das Special Tec AA 0W-16 erfüllt API SN Plus + RC sowie ILSAC GF-5 und ist für ausgewählte Modelle von Honda, Lexus, Suzuki und Toyota geeignet.

Damit einher geht ein Relaunch der gesamten Special Tec AA-Serie. Diese Linie umfasst Motoröle, die speziell für Modelle von amerikanischen und asiatischen Herstellern entwickelt wurden. Sie erhalten alle verbesserte, noch leistungsfähigere Rezepturen und ein neues Design. Sebastian Zelger: „Wir haben das passende Öl für fast jedes Auto, egal ob European Import, domestic oder asiatisches Modell.“

LIQUI MOLY stellt sowohl auf der AAPEX als auch auf der SEMA Show aus, die beide in Las Vegas, NV stattfinden. Die AAPEX dauert vom 5. bis 7. November und LIQUI MOLY ist dort an Stand 33021 zu finden. Die SEMA Show dauert vom 5. bis 8. November und LIQUI MOLY ist dort an Stand Stand 50719 (Performance Pavilion) zu finden.

Peter Szarafinski
Leiter Öffentlichkeitsarbeit International
Telefon:
+49 731 1420-189
Fax:
+49 731 1420-82
E-Mail:
peter.​szarafinski@​liqui-​moly.de