• 18.10.2016

Millionenschweres Wintersport-Sponsoring

Weil es in den Wintermonaten ruhiger um den Motorsport wird, investieren wir in Bob, Langlauf, Skispringen, Alpin und die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften.

Mit mehreren Millionen Euro ist es unsere größte Werbeoffensive bei Wintersportveranstaltungen. Sie bringt unsere Marke zu Menschen, die sie bisher nicht kannten.

Bereits im vergangenen Winter waren wir bei sieben Welt-Cups zu sehen. Die Resonanz war ausgesprochen positiv. Wir hatten eine TV-Reichweite, die über unseren Erwartungen lag. Dieser Erfolg soll nun übertroffen werden.

Denn für diesen Winter haben wir unser Engagement deutlich ausgeweitet. Wir werben nun beim FIS Langlauf Weltcup, beim BMW IBSF Weltcup Bob & Skeleton (inklusive der BMW IBSF Weltmeisterschaften Bob & Skeleton in den Saisons 2016/17 und 2017/18), bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften und bei etlichen Alpin- und Skispringen-Welt-Cups. Die große Bandbreite stellt sicher, dass für jeden Zuschauer etwas Passendes dabei. Von November bis März kommenden Jahres wird LIQUI MOLY durchgehend präsent sein. Die Winterpause unserer Motorsportveranstaltungen fällt dadurch nicht mehr ins Gewicht. Und wir verschaffen LIQUI MOLY außerhalb des Motorsports mehr Bekanntheit.

Die Wettkämpfe finden in Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Slowenien, Frankreich, Italien, Norwegen, Schweden, Finnland, Estland und Russland), Nordamerika (USA und Kanada) und Asien (Südkorea) statt. Unser Engagement im Wintersport ist weltweit. Und auf der ganzen Welt werden wir die Wettkämpfe dazu nutzen, LIQUI MOLY den Menschen näher zu bringen.

Einen kompletten Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie hier.

Details zu den verschiedenen Disziplinen finden Sie auf unserer Sponsoring-Seite.