• 17.08.2016

LIQUI MOLY und die Eisbären Berlin

Wir schlagen ein neues Kapitel in unserem Sportsponsoring auf und begeben uns aufs Glatteis, genauer gesagt werben darauf.

LIQUI MOLY begibt sich aufs Glatteis, genauer gesagt wirbt darauf. Unser Logo wird künftig den Mittelkreis der Heimspielstätte der Eisbären Berlin zieren. Das ist Teil der offiziellen Premium-Partnerschaft mit dem Hauptstadtteam. Es gehört zu den Spitzenmannschaften der höchsten nationalen Spielklasse, der Deutschen Eishockey Liga (DEL), und tritt auch in der internationalen Champions Hockey League (CHL) an. Damit schlagen wir ein neues Kapitel in unserem Sportsponsoring auf; eines, von dem wir uns viel versprechen.

13.000 Zuschauer verfolgen im Durchschnitt die Heimspiele der Eisbären Berlin. In der DEL ist das der höchste Wert. Eishockey verzeichnet in Deutschland nach Fußball das größte Zuschauerinteresse – Tendenz steigend. Ein Grund, weshalb wir uns für dieses Engagement entschieden haben Sport 1 zeigt DEL-Partien im Fernsehen. Die Deutsche Telekom hat sich die Rechte für Übertragungen via Internet gesichert. Streaming bietet interessante Möglichkeiten und verzeichnet ein rasant steigendes Zuschauerinteresse, was hohe Reichweiten mit sich bringt. 

Zwei internationale Marken

Ein weiterer Grund für die Zusammenarbeit: Beide Partner bewegen sich auf Augenhöhe. Mit sieben nationalen Meistertiteln und dem Gewinn der europäischen Klubmeisterschaft 2010 zählen die Eisbären zu den erfolgreichsten und beliebtesten Teams der Liga. LIQUI MOLY wurde die vergangenen sechs Jahre in Folge zu Deutschlands beliebtester Motorenölmarke gewählt. Wir vertreiben unsere Produkte in 120 Länder, darunter jene 13 Nationen aus denen die knapp 50 Mannschaften stammen, die mit den Eisbären in der Champions Hockey League um die Krone als Europas bester Eishockeyklub kämpfen. Das LIQUI MOLY-Logo ziert das Zentrum der Eisfläche sowie Ölfässer, die Teil der Show zum Einlaufen der Heimmannschaft sein werden. Als „LIQUI MOLY Gameday“ wird das Unternehmen auch einen Spieltag in seinem Namen präsentieren.

Zusammenarbeit in DEL 2 ausgebaut

Spieltage unter LIQUI MOLY-Flagge wird es auch wieder in der zweithöchsten deutschen Eishockeyklasse, der DEL 2 geben. LIQUI MOLY verlängert seine Zusammenarbeit mit den Lausitzer Füchsen und erweitert die mit den Dresdner Eislöwen. In Weißwasser werben wir an der Bande und bei beiden sächsischen Vereinen auf den Spielerhosen.