• 11.09.2019
  • Produkte
  • Produkte

So verringern Sie Low Speed Pre-Ignition (LSPI) mit LIQUI MOLY-Produkten

Alles zur Problematik, die passenden LIQUI MOLY-Produkte und die neue, anschauliche LSPI-App

Hinweis: Die im Video abgebildeteten Fahrzeuge dienen lediglich zur Anschauung.

Moderne, hochverdichtende Motoren mit Direkteinspritzung haben ein erhöhtes Risiko für vorzeitiges Zünden bei niedrigen Drehzahlen (LSPI – Low Speed Pre-Ignition). Das kann zu Motorklopfen und damit zu ernsten Motorschäden führen. Die Special Tec AA Motoröle und das Special Tec DX1 Motoröl werden durch die Spezifikation API SN Plus+RC einem zusätzlichen LSPI-Test unterzogen!  

Das Special Tec DX1 Motoröl wurde speziell  für die Anforderungen von GM- und Opel-Fahrzeugen mit Benzinmotor entwickelt. Zum Teil fordern auch andere Fahrzeughersteller wie Chrysler, Ford, Kia, Honda, Hyundai, Mazda, Nissan, Toyota etc. in verschiedenen Fahrzeugtypen einen Schmierstoff dieser Spezifikation.

Die Special Tec AA Motoröle eignen sich optimal für moderne asiatische und amerikanische Benzinmotoren. Sie sind speziell geeignet bei langen Ölwechselintervallen und hohen Anforderungen an den Motor. Mit der LIQUI MOLY Special Tec DX1/AA Serie sorgen Sie für folgende Vorteile: 

  • Low Speed Pre-Ignition (LSPI) wird verringert
  • die Lebensdauer des Motors wird verlängert
  • der Verschleißschutz wird optimiert
  • ein hervorragendes Niveau an Motorsauberkeit wird erreicht

Händler finden 

 

LIQUI MOLY bietet außerdem auch ein neues Additiv gegen die immer größer werdende LSPI-Problematik an: Pro-Line Direkt Injection Reiniger

Neu und ideal zur Veranschaulichung: Die LIQUI MOLY LSPI-App

Sehr anschaulich und somit eine klare Empfehlung ist die LIQUI MOLY LSPI-App. Die App erklärt auf einfache und eindrückliche Art und Weise, wie das Phänomen LSPI (= Low Speed Pre-Ignition)  im Motorraum auftaucht und zeigt, welche unserer Produkte dem Problem entgegenwirken! Jetzt gleich herunterladen: