• 25.04.2022
  • Produkte
  • Produkte

Schnelle Pflege bis ins Detail

LIQUI MOLY stellt Detailer zur Lackschnellpflege vor

Waschen, trocknen, konservieren und polieren. Wer den Lack seines Fahrzeugs pflegen will, braucht Zeit und Hingabe. Glanz und Schutz gibt es auch schneller: Aufsprühen, abwischen fertig. Der neue Detailer zur Lackschnellpflege von LIQUI MOLY macht es möglich.

Der Name ist Programm: „Detailing ist extrem intensive Fahrzeugpflege bis ins Detail“, sagt Dieter Otto. Bei LIQUI MOLY ist er der Experte für Fahrzeugpflege. Wer nun vermutet, dass das neue Mittel ausschließlich für Pflegeenthusiasten entwickelt wurde, der irrt. „Unser neues Produkt richtet sich auch an Pragmatiker“, so Otto, „weil mit vergleichsweise geringem Aufwand ein klasse Ergebnis erzielt wird."

Denn der Detailer verleiht nicht nur Glanz, er ist sich auch für Schmutziges nicht zu schade. Staub, Pfotenspuren von Mardern oder Katzen, sogar Vogelkot entfernt das Spray mühelos. „Für Haare gibt es Trockenshampoos. Der Vergleich liegt nahe, greift aber zu kurz“, betont der Experte von LIQUI MOLY. Der Neuling in der Pflegefamilie des deutschen Spezialisten für Fahrzeugchemie ist ein extrem wirksames Spray, das glatten Lack für mehrere Wochen versiegelt und ihm Glanz verleiht. An behandelten Flächen perlt Wasser ab und neuer Schmutz hat es schwer, sich breit zu machen. Das gilt für glatte lackierte Oberflächen wie für glatte Kunststoffoberflächen, Stahl- und Alufelgen.

So vielseitig wie dessen Wirkung ist auch die Anwendung des Detailers: Das Mittel funktioniert auf trockenen und feuchten Flächen. „Wenn das Fahrzeug noch mit Morgentau benetzt ist, einfach den Lack besprühen und mit einem Tuch abziehen“, rät Otto. Entscheidend für das Ergebnis ist die Art des Tuches. „Das Beste erzielt man mit einem hochflorigen Microfasertuch mit Lasercut. Es verhindert Schlieren und kann eine Menge Feuchtigkeit aufnehmen.“ Es gilt: Nur zu zweit kommt man weit. Deshalb bringt LIQUI MOLY parallel zum Pflegeprodukt auch das ‚Microfasertuch polieren‘ auf den Markt.

Noch ein Hinweis vom Pflegeexperten: „Die Pumpsprühflasche kommt ohne brennbares Aerosol aus. So kann man den Detailer auch im Sommer gefahrlos im Fahrzeug mitnehmen.“

Ganz aktuell räumt der Detailer auch noch direkt das Prädikat "Gut" im KÜS-Test 04/2022 ab! Das genaue Testergebnis können Sie hier nachlesen:

 

Zum Testbericht

 

Zum Produkt

 

Alle Pflegeprodukte

 

Weitere Tipps & Themen

Hochwirksam und innovativ: LIQUI MOLY Detailer mit Microfasertuch in der Vorher/Nachher-Anwendung

Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Telefon:
+49 731 1420-890
Fax:
+49 731 1420-82
E-Mail:
tobias.​gerstlauer@​liqui-​moly.de